Chihuahua hundezucht f
Chihuahua hundezucht f

 

 

 

 

 

 

  • Körchen
  • Transportbox
  • Futter- und Wassernapf
  • Futter
  • Leine und Geschirr
  • Bürste
  • Hundeschampoo
  • Lekerlies
  • Decke

In der Wohnung

Einen Hund in der Wohnung zu halten ist manchmal nicht ganz einfach, allererst kommt es auf die größe des Tieres an.

Große Hunde wie zB. Labrador, Schäferhunde usw. können den Halter oft vor ungeahnte Probleme stellen.

 

Ein kleiner Hund wie der Chihuahua hingegen lässt sich mit dieser Wohnsituation leicht vereinbaren, dennoch sei gesagt, dass ein Garten noch immer die beste Lösung ist, denn ein Hund ist ein Hund und liebt die Natur.

 

Ausstattung

Der Hund sollte einen Platz bekommen an dem der in der Nähe seines Herrchens

ist und an dem er sich zugleich etwas zurück ziehen kann.

 

Ob nun ein Holzkörbchen oder ganz gepolstert, ist Geschmackssache.

Wichtig ist ein Fressnapf, geregelte Futterzeiten und frisches Wasser sollte den ganzen Tag zur Verfügung stehen.

Diverses Hundespielzeug kann anfangs sehr hilfreich sein, gerade im Welpenalter.

 

Spaziergänge

Mehrmals täglich sollte mit dem Hund "gassi" gegangen werden, in Parks oder Wiesen spazieren oder gespielt werden.

Hunde sind sehr aktive Haustiere und beanspruchen Zeit.

 

 

 

 

 

Im Garten

Was gibt es schöneres für einen Hund als ein großer Garten.

Oft werden Chihuahuas als kleine verwöhnte Schoßhündchen gehalten,

doch das stimmt keines wegs.

Es kommt darauf an wie man seinen Hund von Anfang an hält.

 

Kleidung für den Hund?

Das Angebot an Hundekleidung ist mehr als übersättigt.

Ich bin kein Fan davon, ein Hund besitzt Fell (die Mehrheit der Rassen) und dieses erfüllt auch seinen Zweck.

Wenn ein Welpe natürlich von Beginn an eingekleidet wird, verliert er seine Wiederstandsfähigkeit und wird oft schnell anfällig für Krankheiten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kerstin Aßlaber

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.